POWERNET

DIE LÖSUNG FÜR ANBACKUNGSPROBLEME DER ART BRÜCKENBILDUNG

  • Durchmesser der Bohrung der Lagereinheiten von oben oder unten: von 65 bis 300 mm
  • Eingriffstiefe:  bis zu 45 m
  • Fernbedienung von einem Mannloch aus
  • Alle Arten von Lagereinheiten
  • Alle Materialarten
  • Wird dem GIRONET vorlaufend eingesetzt
  • 2 Versione :

– Pneumatischfür krümelige Produkte  (Kohle, Kleie, Zucker, Asche usw.) 

– Hydraulisch : für harte Produkte (Milchprodukte, Zement, Sulfatkarbonat usw.)

  • TOTALE SICHERHEIT : Keine menschliche Präsenz innerhalb der Silos & Trichter / Einhaltung der Sicherheitsnormen durch unsere Teams
  • EINSPARUNGEN : Einsatz ohne Produktionsunterbrechung / 100% der Lagerkapazität wird wieder erlangt / Kein Materialverlust
  • LEISTUNG : Einsatz für alle Materialarten / schneller & effizienter Einsatz
  • UMWELT : Bohrung weder mit Wasser noch Zusatzmittel (keine Verschmutzung des Produkts)
  • Kontrollen & Beratungen
  • Montage & Reinigung durch unsere Techniker
  • Reaktivität des Einsatzes
  • Einsatz durch Fachteams
  • Endreinigung mit der GIRONET

WERKZEUGE :

 

3 Bohrerarten :

 

– 65 mm Durchmesser : Vorbohrung
– 150 mm Durchmesser : Bohrung
– 300 mm Durchmesser : Endbohrung

KUNDE : Einer der Marktführenden der Chemieindustrie in Deutschland
PROBLEMSTELLUNG : Anbackung der Art Brückenbildung an einem Silo mit einer Kapazität von 9000 m3 (20 m hoch und 6 m Durchmesser). Etwa 15% des gelagerten Materials war angebackt.
PRODUKT : Natriumkarbonat
ZIEL : Den Silo leeren, um wieder 100% der Lagerkapazität zurückzugewinnen.
LÖSUNG : – 1. Schritt : Verwendung des POWERNET Pneumatik, um einen Schacht mit 350 mm Durchmesser zu bilden.
– 2. Schritt : Eingriff mit dem GIRONET Pneumatik und effiziente Reinigung des gesamten Silos.
ERGEBNIS : Der Kunde konnte seine gesamte Lagerkapazität zurückgewinnen. Seine Produktion wurde nicht unterbrochen und der Eingriff erfolgte vollkommen sicher und ohne menschlichen Einsatz innerhalb seiner Lagereinheit.

 

KUNDE : Eine Zuckerfabrik in Frankreich
PROBLEMSTELLUNG : Verstopfung des Silos durch das Material ab 70 Extraktionen. Verlust der Lagerkapazität: 1000 Tonnen angebacktes Material in einem 5000 Tonnen-Silo.
PRODUKT : Zucker
ZIEL : Komplettes Entleeren des Silos
LÖSUNG : – 1. Schritt : Verwendung des POWERNET Pneumatik, um die Extraktionen zu beseitigen
– 2. Schritt : Eingriff anhand von 2 GIRONET Pneumatik, um das Material zu beseitigen.
ERGEBNIS : Wiedergewinnung der gesamten Lagerkapazität des Silos.