LEITDÜSEN

Leitet den Luftstrom zu den sensiblen Anbackungspunkten. Die Düsen werden hauptsächlich im Zementwerk im Herzen des Prozesses installiert (Kühler, Zyklon, Räucherkammer, Kanäle, …).

 

Ob in Hoch- oder Niedertemperaturversion, werden die Düsen zur Reinigung in den Vorwärmtürmen installiert.

 

Je nachdem, wie die Düse installiert ist, hat die Luft der Kanone eine eindeutige Richtungswirkung, um schwierige Standorte zu erreichen.

 

Version hitzebeständiger Edelstahl oder Stahl.

 

Standard Industrie hat für alle Düsen die folgenden Durchmesser: DN100 und DN150.

  • Effiziente Kühlung
  • Flexibler Einsatz für komplette Öfen
  • Einfache Installation
  • Gezielte Kühlung am Umfang des Ofens
  • Technische Kontrollen und Beratung (Dimensionierung und Einbau)
  • Lieferung des Einbauplans
  • Möglichkeit der Montage, Überwachung und Inbetriebnahme durch unsere Techniker
  • Werkstoffe: Normalstahl oder hitzebestänger rostfreier Stahl
  • Verwendbare Medien: Druckluft und träges Gas
  • max. Einsatztemperatur: 1200°C
  • Herstellungsart: Geformt
  • Einsatzbereiche: Vorgesehen für den Einsatz im Hochtemperaturbereich, Kann in einem hitzebeständigen Beton versenkt werden.

Wartung Ihrer AIRCHOC® Anlagen für Vorwärmeturm.